Christian Heiss ist Iyengar Yoga Lehrer, Persönlichkeit’s und Diplomierter Mentaltrainer.

Schön Früh begann Ich mich mit der Sinnhaftigkeit im Leben zu beschäftigen. Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich mit der Faszination Körper in all seinen Facetten.

Diverse Ausbildungen in Taiji, Qigong und daoistischer Philosophie haben mich geprägt vor allem meine Lehrer Dr. Michael Plötz und Patrick Kelly in der Tradition von Großmeister Huang Xingxian mit dem koordinieren und verfeinern der Körper Energie und Geist Verbindung.

Im alter von 30 Jahren habe ich den Yoga Stil von B.K.S Iyengar entdeckt. Diese Methode besteht aus einer Abfolge intensiver, definierter Übungen mit dem Fokus auf die Ausrichtung.

B.K.S Iyengar wurde oft als Michelangelo des Yoga und „König der Yogis“ genannt, von Time Magazine (USA) als einer der 100 weltweit einflussreichsten Menschen ausgewählt und als einer der grössten Yoga-Lehrer unserer Zeit allgemein anerkannt.

Im Jahr 2013 begann ich die Iyengar Yoga Lehrer Ausbildung bei Wilfrid Schichl in Bern und schloss im 2016 erfolgreich ab.

Besuche von regelmässigen Workshops bei internationalen Yogalehrer wie Abhijata Sridhar Iyengar, Zubin Zarthoshtimanesch, Glenn Ceresoli, Rita Keller uvm. gehören zu meinen grossen Leidenschaften

Im Jahr 2019 verbrachte Ich im Ramamani Iyengar Memorial Yoga Institute in Pune Indien einen Aufenthalt um mein Wissen in dieser Linie noch zu vertiefen.

Im Herzen von Zürich Unterrichte ich Yoga im Iyengar City am Stauffacher.

Ausserdem absolvierte Ich:

  • Den Satyananda Yoga-Nidra Diplomlehrgang
  • Die Diplomierter Mentalcoach «Swiss Prävensana»
  • Diverse Persönlichkeit und Coaching Ausbildung mit Jörg Löhr
  • MBSR «Mindfulness Based Stress Reduction»
  • MSC «Mindful Self-Compassion»
  • Regelmässige Vipassana und Metta Reterats
  • Zurzeit bin ich in der Yoga Thearpie Ausbildung von Dr. med. Kerstin Khattab

 

Socials